Freitag, 10. Juli 2009

wie leben noch.....

Hallo Ihr lieben...

Ich weiß hier wars jetzt ziemlich lange ruhig
aber irgendwie so vor den Ferien bricht hier immer das Chaos aus....

Neben gefühlten Millionen Abschlußfeiern ,Abschlußgrillen ,Salaten zaubern ,Muffins backen,
Schnuppernachmittagen auf neuen Schulen und irgendwie schon alles vorbereiten für den Zeltlagerausflug blieb hier einfach viel zu wenig Zeit übrig um die Kurve zu kriegen...

und zu allem Überfluß


wurde dann auch noch eine Zyste an der Nabelschnur unseres Storchenkindes festgestellt..
Das hieß dann noch Termin bei der Feindiagnostik und ich kann euch sagen das hat uns hier sowas von aus der Bahn geworfen...
Befund naja wie sagte der Arzt bei Ihrem Alter(ich war richtig geschockt das man mit 32 schon alt ist,wenigstens was das Kinder kriegen angeht) und diesen 2" Softmarker"(das andere war noch ein leicht erweitertes Nierenbecken)...
könne das ganze auf einen Gendefekt hinweisen...

Nach ganz ganz langem hin und her haben wir uns dann für einen Fruchtwasseruntersuchung entschieden weil ich es nicht schaffe noch 6 Monate im Ungewissen zu sein..
so kann man sich wenigstens im schlimmeren Falle auf alles Vorbereiten.

aber Mittwoch morgen kam das Ergebnis vom Schnelltest da war alles in Ordnung.
Nun hoffen wir das beim anderen Ergebnis auch alles gut ist...
Millionen Steine sind von mir abgefallen

Und heute gibts ja endlich Ferien und da die Gr0ßen die erste Woche nicht da sind werde ich mal so richtig schön die Seele baumeln lassen ....

ich wünsche euch schöööne Ferien.




P.S wie sagt man hier so schön.....





Posted by Picasa

Kommentare:

butiksofie hat gesagt…

Oh mann, da bin ich aber froh für dich und für den anderen Test drücke ich auch ganz fest die Daumen...da sieht man wieder das im Leben doch nicht alles selbstverständlich ist! Ich grüße dich ganz lieb, Anja

Catherine hat gesagt…

Wie schön, herzlichen Glückwunsch! Du bist ja noch jünger als ich und mir ist noch keiner mit dem Alter gekommen. Aber hier bei uns ist Kinderkriegen ab 30 auch eher die Regel.

Ich drück die Daumen für das endgültige Ergebnis, aber ich glaube, es gibt doch Grund zu Optimismus, oder?
Liebe Grüße, Catherine

s´ Schneiderlein hat gesagt…

Drück euch die Daumen,
das alles i.O. ist!!!

Topolina hat gesagt…

Was für ein Schreck, das kann ich so gut nachvollziehen das ihr da erstmal total durch die Uhr wart.
Aber schön zu hören, das der Schnelltest erstmal schon negativ war, für das endgültige Ergebnis habt ihr natürlich alle Daumen fest gedrückt.

Und der letzte Satz bzw Link *g* ist das ein kleines Outing? Ich grtuliere euch ganz herzlich zum nächsten Stammhalter

LG Petra

Bernadette hat gesagt…

Ich drücke euch ganz fest die Daumen das alles gut für euch läuft und bald wieder Ruhe einkehrt!
GLG Bernadette

Gundel hat gesagt…

Oh ich weiß, wie Du Dich fühlst...bei uns waren es ach die Anzeichen an der Nabelschnur...ich wünsch Euch alles Gute und wie immer mein Leitspruch: "Alles wird gut", genieße die Kugelzeit...
*winke*
die Gundel

Tausendschön hat gesagt…

oh andrea,
ich dachte schon bei mir gings drunter und drüber aber kein vergleich zu euren aufregenden tagen!
oh menno, ich denk jetzt nochmal so fest an dich und wünsch dir dass dich alle guten mächte beschützen!
von herzen, silke