Dienstag, 11. November 2008

Schlaf Kindlein schlaf.........♥

♥♥♥
Das kennen bestimmt viele von euch,es kündigt sich ein kleiner Zwerg an und dann bricht dieser
wundervolle Nestbautrieb aus...
Und da mein Mann Schichtarbeit macht war das für mich natürlich eine gute Gelegenheit gleich 2 Käferhausen zu schaffen,denn wenn er Nachtschicht hat brauche ich ja dringend noch ein ausweich Bettchen....

Auf dem ersten Foto seht Ihr sein Bettchen in unseren Schlafzimmer und auf dem 2 Foto sein Bett in Käferhausen......
♥♥♥
♥♥♥
Aber weil ja meistens e alles anders kommt als man denkt...
Sieht das ganze jetzt so aus.
Eigentlich war mir von Anfang an klar,das er erstmal bei uns schläft, ist einfach praktisch wenn man stillt.
Und auserdem wunderschöööön kuschelig,mein Mann und ich lieben es uns abends an diesen weichen ,warmen,kleinen Zwerg zu kuscheln.
♥♥♥

Bin im Moment ein tolles Buch am lesen:
"Drei in einem Bett" von Deborah Jackson

Dabei wurde mir klar das unsere Wahl für uns die allerbeste ist........

Alle die denken sie müssten sich ständig rechtfertigen weil sie ihr Kind mit ins Bett nehmen kann ich dieses Buch nur empfehlen.♥

Es ist eure Entscheidung und die sollte jeder aktzeptieren..
♥♥♥


Kommentare:

Die kleine Gretel hat gesagt…

Wunderschön sehen beide "Käferhausen" aus, mit so viel Liebe und Geschmacksicher gemacht, ganz toll!
Aber... das Ergebnis kommt mir unheimlich bekannt vor ;-))
Unsere Tochter hat im 1. Jahr auch bei uns im Bett geschlafen und wir haben es alle drei sehr genossen. Jetzt kommt sie fast jede Nacht irgendwann zu uns geschlüpft, und solange das hier niemanden stört soll sich auch sonst niemand dran stören denke ich :-)
Uns gehts damit wunderbar (und wenn sie nachts mal nicht kommt fühl ich mich morgens total komisch ohne Kind im Bett *lach*).
Liebe Grüße, Jessica

Josa-Li hat gesagt…

Die Bettchen sind wirklich wunderschön. Das Babybett unseres Jüngsten sollte auch super schön werden, wars dann auch. Er hat nur nie drin geschlafen. Immer bei uns und diese Zeit möchte ich nicht missen - es war einfach wunderbar.
Liebe Grüsse
Christine

Lüttjepööks hat gesagt…

Hallo,

redest du von uns? Klar haben wir auch das Zimmer von ihm renoviert und schön gemacht und Luis ist nun 19 Monate und schläft auch bei uns. Ich genieße das auch. Aber sehr schöne Schlafecken hast du gemacht.

Lg Sandra

hexenpüppi hat gesagt…

Deine kleinen "Käfer-Platze" schauen super süß aus!
Man sieht gleich die Liebe, mit der sie gemacht wurden!

Das mit dem ins Bett nehmen ist immer ein Thema für sich ... wir haben unsere Mäuse auch immer mit ins Bett genommen und hatten nie Schwierigkeiten, sie dann später an ihre Bettchen zu gewöhnen! Mach also das, was ihr für richtig haltet und laßt euch da nie reinquasseln! ;O)

GGLG, Ines!

Tausendschön hat gesagt…

ach du liebe, erstmal dank ich dir für dein worte...danke für die herzenshüpfer und ich drück dich dafür...und ich drück dich, weil ihr es eurem zwerg sooo liebevoll macht...wir sind auch drei in einem bett (im selben wie ihr *ggg) und ich habs nie bereut...kann man ein kind mit zu viel liebe und geborgenheit verwöhnen? nie, NEVER!!! jetzt wo sie langsam ein schulkind wird, kommt sie ab und zu von selber auf die idee in ihrem bettchen zu schlafen...sie soll immer das tun was ihr gut tut...ich steh aufjedenfall eine million prozent hinter euch!!!
herzensgrüsse, silke